Blog

Beitrag 8 digilog

Der 5th European Congress on eCardiology and eHealth, fand am 29.-30. Oktober 2018 in Moskau statt. In Russland spielt die weitere Entwicklung von eHealth eine große Rolle und ist ein Schwerpunkt der staatlichen Gesundheitspolitik. Dabei fungiert die Sechenov Universität, Veranstaltungsort und führend in der medizinischen Aus- und Weiterbildung in Russland, als Plattform für die Implementierung neuer Ansätze im Bereich eHealth und eCardiology in die klinische Praxis.

Von 33 akzeptierten Posters kommen allein fünf von digilog-Arbeitsgruppen.

Digital Health und Digital Care werden die Art und Weise, wie Ärzte und medizinische Professionals untereinander und mit ihren Patienten arbeiten, interagieren und kommunizieren, verändern, und sie tun es bereits.

Dieser Kongress in Moskau baut Brücken zwischen Klinikern und Ingenieuren, Mathematikern, IT-Spezialisten und vielen anderen, um Technologie in die wirkliche Welt zu übersetzen, um die Versorgung des kardiovaskulären Risikopatienten und die klinischen outcomes zu verbessern.

Congress
Congress4

digilog's Beiträge zu eCardiology 2018 in Moskau waren:

  • Empirical research on the acceptance of digital technologies in medicine.
  • Digital solutions for cross-sector medical care.
  • En route – genetically informed, digitally accompanied.
  • Boundaryless hospital.
  • Wearable multi-sensor platform with 7 days-ECG.

Fotos

Congress1
Congress2
Congress3
November 4, 2018 Digilog
About Schmailzlkjg1

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

de_DEGerman
en_GBEnglish de_DEGerman